Naturgegebene Funktionalität

Neben dem ernährungsphysiologischen Wert hat es FST auch geschafft, Presskuchen so zu vermahlen, dass die naturgegebene Funktionalität des Produkts zum Tragen kommt – die Bindung von Flüssigkeit.

In der Lebensmittelindustrie ist die Bindung von Wasser zur Definition der Textur eines Lebensmittels eine traditionelle Vorgehensweise. Wie könnte man dies besser erreichen als mit einem natürlichen, nachhaltigen Lebensmittel wie Presskuchen?

Das speziell schonende FST-Verfahren erlaubt die kalt- und warmquellende Aufnahme von Wasser. Je nach Presskuchen wird die Wasseraufnahme durch den Gehalt an Proteinen oder Schleimstoffen weiter verstärkt. Leinsamen beispielsweise wird seit Jahrtausenden wegen seiner quellenden Wirkung als Heilmittel eingesetzt.

milk circle splash on blue background