Umami

Beide FST-Gründer haben langjährige Erfahrung in der salzigen Lebensmittelindustrie. In der mehrjährigen Zusammenarbeit mit einem führenden japanischen Hefeextrakthersteller konnte sich FST weiteres, sehr spezialisiertes Know How im Bereich Umami aneignen.

Dabei stellt die Kombination von natürlich vorkommenden Aminosäuren, Nukleotiden und Peptiden den Schlüssel zur Definition des jeweiligen Umami Erlebnisses einer Anwendung dar. FST konnte sich dieses Wissen mit japanischer Unterstützung erarbeiten. Wahrscheinlich sind wir in Europa unübertroffen in der Kombination verschiedenster Hefextrakte um zielgerichtet einzelne Geschmacksrichtungen zu verstärken oder gesamte Geschmacksbilder zu kreieren.

Umami macht Speisen begehrenswerter, erlaubt Salzreduktion und ist seit Jahrtausenden ein natürlicher Bestandteil der grossen Küchen der Welt wie der italienischen, der chinesischen oder der japanischen. Und nicht umsonst legen sogar Hamburgerketten Tomaten oder Käse auf ihre Burger obwohl es Geld kostet – es verstärkt nämlich den Umami-Geschmack.

Umami ist für FST heutzutage nur noch ein Hobby. Aber speziell weil wir dieses Thema nur noch dann bearbeiten wenn wir Zeit und Lust haben, vollbringen wir hier immer noch absolute Höchleistungen. Übrigens gehört für FST zu diesem Hobby auch die Nutzung von Flavonoiden im salzigen Bereich.

umami